-ANZEIGE-">
Ihr aktueller Standort wurde als Ausgangspunkt für die Suche nach Entfernung ausgewählt.

Heilpraktiker werden bei Artemisa "Zentrum für heilende Künste" bildet seit fast 20 Jahren aus -ANZEIGE-

Titelbild: (c) Artemisa -ANZEIGE-

„Wir lehren Heilkunde – wir leben Heilkunde“ - dafür steht die Heilpraktikerschule Artemisa in Bonn. Sie bildet seit dem Jahr 2000 Interessierte aus und hat sich als „Zentrum für heilende Künste“ einen Namen gemacht. Eine naturheilkundliche Praxengemeinschaft, eine Yoga-Schule, ein Institut für Ernährung, Qi-Gong und vieles mehr befindet sich im Haus. Artemisa bildet auf traditionelle Weise oder auch mit E-Learning aus.

Kursraum der Artemisa Heilpraktikerschule
Foto: Rahman Seidel unterrichtet einen Heilpraktikerkurs / (c) Artemisa

Gründer Rahman Seidel, der selbst seit 1996 Heilpraktiker ist, verfügt über entsprechende Erfahrung. „Unser Beruf und unsere Ausbildungen sowie unsere Haltung war und ist ganzheitlich und alternativ“, so Seidel.

„Es war immer mein Herzenswunsch etwas für das körperliche und seelische Wohl des Menschen zu tun. Seit über 20 Jahren steht für mich der Mensch im Mittelpunkt und daher auch viele Möglichkeiten, die ihm schlicht und einfach ‚gut tun‘.“

Zum greenya-Eintrag der Heilpraktikerschule Artemisa

Weitere interessante Artikel:

Gewinne ein tolles Buch-Set!

Rheuma heilt man anders, Teil I und Revolution in der Ernährung

Jetzt mitmachen
X Hallo!
Schön, dass du greenya besuchst.
Hast du Fragen?
Wir sind online und helfen dir gern!
+